Michael Richter

Conversion Optimierer

User Researcher

Entwickler

Diplom Informatiker

Michael Richter

Conversion Optimierer

User Researcher

Entwickler

Diplom Informatiker

Developing Data Products

  • Referent: Prof. Brian Caffo
  • Referent: Ass. Prof. Jeff Leek
  • Referent: Ass. Prof. Roger D. Peng
  • Anbieter: Johns Hopkins University
  • Sprache: Englisch
  • Beginn: 05.01.2015
  • Ende: 02.02.2015
  • Dauer: 4 Wochen
  • Prüfung: Ja
  • Zertifikat: Ja
  • Plattform: Coursera
See Demo

Ein “data product” ist der produktive Output einer statistischen Analyse. Data products automatisieren dabei komplexe Analyseaufgaben oder nutzen Technologie, um den Nutzen und die Verwendungsmöglichkeiten eines mit Daten angereicherten Modells, eines Algorithmus oder von Schlußfolgerungen zu erweitern.

Dieser Kurs deckte dabei die Grundlagen der Erstellung von Data Products unter Verwendung von Shiny, R Packages und interaktiver Grafiken ab. Der Kurs fokussierte sich auf die statistischen Grundlagefunktionen zur Erstellung eines entsprechenden Produktes, welches genutzt werden kann, um das Ergebnis einer Analyse einem breiten Publikum als “Story” vorstellen zu können.

Den Teilnehmer wurde dabei vermittelt, Informationen mittels Statistiken und Datenprodukte zu kommunizieren, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Kommunikation von Unsicherheiten und Varianzen in derartigen Ergebnissen gelegt wurde. Außerdem wurden erläutert wie man einfache Shiny Applikationen, Slidify Präsentationen oder auch R Packages im Rahmen der Datenprodukte einsetzen kann.