Michael Richter

Conversion Optimierer

User Researcher

Entwickler

Diplom Informatiker

Michael Richter

Conversion Optimierer

User Researcher

Entwickler

Diplom Informatiker

Gamification 2015

  • Referent: Prof. Kevin Werbach
  • Anbieter: University of Pennsylvania
  • Sprache: Englisch
  • Beginn: 26.01.2015
  • Ende: 13.03.2015
  • Dauer: 6 Wochen
  • Prüfung: Ja
  • Zertifikat: Ja
  • Plattform: coursera
See Demo

Von Januar bis März 2015 nahm ich erfolgreich am englisch-sprachigen Kurs und an den Prüfungen “Gamification” von Prof. Kevin Werbach, University of Pennsylvania im Rahmen einer Veranstaltung von Coursera teil.

Gamification ist die Anwendung von Spieledesignprinzipien, Spieledesigndenken und Spielemechaniken auf spielfremde Anwendungen und Prozesse, um Probleme zu lösen und Teilnehmer zu motivieren. Ziel ist eine Motivationssteigerung der Benutzer, mit den Anwendungen verstärkt zu interagieren oder erwünschte Verhaltensweisen anzunehmen. Gamification hilft, Techniken für die Benutzer ansprechender zu machen und diese länger an die Anwendung zu binden, indem sie klare Wege zur Beherrschung der Anwendung zeigen, aber auch die Selbstständigkeit und Entscheidungsfreiheit fördern und dabei helfen, Probleme zu lösen. Gamifizierte Anwendungen nutzen die Tendenz von Menschen aus, sich an Spielen zu beteiligen und auf diese Weise Tätigkeiten zu verrichten, die normalerweise als langweilig betrachtet werden.

In den letzten Jahren stieg die Anzahl gamifizierter Systeme rasant an. Unternehmen nutzen den Ansatz des “Game Thinking” zur Mitarbeitermotivation, zum Teambuilding, zur Produktivitätssteigerung, Weiterbildung, zur Nachhaltigkeit und zur Innovationsförderung, also im Grunde zu allem, was weitläufig unter dem Begriff “Employee Engagment” zusammengefasst werden kann. Diese Prinzipien lassen sich aber ebenso transportieren auf die Kunden und/oder anderen Partner eines Unternehmens.